Individuell abgestimmtes Training (Privatlektion, Kleingruppen)

Ausrichtung nach dem Ausbildungsstand Ihres Hundes sowie nach Ihren speziellen Anforderungen

 

Verhaltensabklärung

Allgemeine Abklärung mit dem Hund/Hundeführer in verschiedenen Umweltsituationen sowie eine grundsätzliche "Persönlichkeits-Analyse", Begutachtung des Hundes.

 

Je nach Problemverhalten des Hundes, ist für ein weiterführendes Training vorgängig eine tierärztliche Abklärung (Ausschluss pathologischer Störungen usw.), empfohlen.

Zusätzlich kann ein Verhaltenstierarzt hinzugezogen werden.

 

Ein Verhaltenstest (ggf. Auflage zum Besuch des KAL I / II), wird durch das ALT - Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit des Kantons GR - angeordnet.

 

Dauer, Ort und Termine:  nach persönlicher Vereinbarung